stimulating climate Walking

stimulating climate Walking

Höhentraining im Nationalpark Hohe Tauern

Von einem Höhentraining profitieren alle Walker/Nordic Walker, gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Die positiven Effekte sind wissenschaftlich belegt. So sind es u.a.

- eine erhöhte Ausschüttung des Erythropoetins, eines Hormons, das die Neubildung von roten Blutkörperchen anregt;

- ein Reiz der Atemmuskulatur über die gesteigerte Atemtätigkeit (dünnere Luft);

- eine bessere Sauerstoffversorgung der Gesamtmuskulatur;

- eine Verbesserung des Fettstoffwechsels;

- eine Erhöhung des energetischen Umsatzes;

- eine kürzere Regenerationszeit nach Belastungen;

- ein verbesserter Schlaf.

Darüber hinaus genießen Sie neben den gesundheitsfördernden Effekten auch die grandiose Schönheit der alpinen Bergwelt. Die ausgesuchten Touren lassen Ihren Alltagsstress vergessen und machen den Kopf frei für neue Herausforderungen privat und beruflich.

Echte Wellnesstage für die Psyche und die Physis!

Dieses Höhentraining hat keinen Wettkampfcharakter, sondern soll Ihnen Erholung und Spaß bringen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir freuen uns auf Sie!

Termine :

05.07.-11.07.2020

12.07.-18.07.2020

26.09.2020 SPEED HIKING mit Gerhard Walter bei der 18. Hiking-WM in Saalbach/Hinterglemm 

 

Gesundheitstage an der Nordsee

Genießen Sie die besonders reine, meersalzhaltige Luft und die intensive Sonneneinstrahlung beim Walking/Nordic Walking in der Nordseeregion. Unsere Touren regen den Stoffwechsel und die generelle körperliche Aktivität an.

Das Meeresklima wirkt besonders bei chronischen Schleimhautentzündungen, Erkältungszuständen, Allergien und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Schilddrüse nimmt mehr Jod auf und das Blutbild verändert sich positiv. Die Temperatur und die Feuchtigkeit der Luft stimulieren die Atemwege, Führen zu einer Abhärtung des Immunsystems und senken die Infektionsgefahr. Die Weite der Landschaft beeinflusst zusätzlich positiv die Psyche.

Darüber hinaus bewirken unsere gelenkschonenden Touren die Stärkung der Sehnen und Bänder, eine Entlastung der Wirbelsäule, Muskelkräftigung und das Lösen von Muskelverspannungen im Schulter-Nacken-Bereich.

Diese Touren haben keinen Wettkampfcharakter, sondern sind eine sportliche Bewegung in einer Gruppe mit Gleichgesinnten ohne Überlastung des Herzkreislaufsystems.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termin im 2. Halbjahr:

13.10. - 17.10.2020